Erst organisieren – dann digitalisieren!

Früher wurden wir oft gefragt: Was meinen Sie damit? Doch heute ist allgemein bekannt: Moderne Informationstechnik bietet inzwischen die Möglichkeit, Software-Produkte vielfältig und individuell zu nutzen – wenn man deren Einsatz gut vorbereitet hat. 

Doch vielerorts bleiben leider einige der prognostizierten Effekte aus. Ärgerliche „Nutzungslücken“ mit entsprechenden Wirtschaftlichkeitseinbußen sind die Folge.

Bei der Suche nach den Ursachen stößt man auf zahlreiche Defizite. Man muss wissen: Optimale Lösungen entstehen nur, wenn vor dem Einsatz der neuen Technik konventionelle Organisationsarbeit geleistet wird. Arbeitsabläufe und Aufgabenzuschnitte sind vorher neu zu gestalten. Sonst werden mit der neuen Technik unwirtschaftliche Arbeitsprozesse auch noch „in Beton gegossen“. Nach der Installation folgt dann die Feinarbeit: die neue Informationstechnik muss auf die Bedürfnisse der einzelnen Anwender oder Teams zugeschnitten werden. 

Gemeinsam mit den Datenzentralen und den IT-Unternehmen übernimmt die NSI Consult für die Verwaltungen die erforderliche Organisations- und Qualifizierungsarbeit – vor und nach der Umstellung. Nur so entstehen vollständig die gewünschten Prozessoptimierungen und damit die erwarteten Optimierungs- und Rationalisierungseffekte.

Nutzen Sie die Chance und vermeiden Sie Nutzungslücken!

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Frau Melanie Zurawski
Geschäftsbereichsleitung Organisation
E-Mail: m.zurawski@nsi-consult.com
Mobil: +49 151 12261717

Herr Herbert Meier
Regionalleitung Nord
E-Mail: h.meier@nsi-consult.com
Mobil: +49 171 5206255

Nach oben
Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.